News Leistungsprofil Referenzen Büro
info@tectum.de homepage Anschift:
Tectum
Hille · Kobelt
Architekten PartGmbB
Jakobstrasse 2a
99423 Weimar
Telefon: 03643 / 903493
Fax: 03643 / 903492
Energetischer Umbau einer denkmalgeschützten Villa auf Niedrigenergiestandard

Die Villa in bester Wohnlage von Weimar wurde denkmalgerecht instandgesetzt und teilweise rekonstruiert.

Das Einzeldenkmal, Baujahr 1921, wurde auf den Energieverbrauch „Neubau-Niveau minus 30%“ aufgerüstet. Dies wurde durch eine Pelletheizung, bauphysikalisch optimierte Innendämmung, einen zusätzlichen Holz-Kamin mit Wassertasche, sowie die Möglichkeit von Solarthermieergänzung erreicht. Historische Kastenfenster wurden erhalten, ihre innere Ebene durch Isolierglasscheiben optimiert.

Image

Die Innenräume wurden den zeitgemäßen Vorstellungen von gehobener Wohnkultur angepasst. Eine leicht geschwungene Stahltreppe führt von der freigestellten Diele im Obergeschoss zum neu ausgebauten Dachgeschoss.

In diesem Zusammenhang wurde ein Gartenpavillon entwickelt, der auf dem Dach die Solarmodule einer Photovoltaikanlage aufnehmen kann, da das Installieren der Module direkt auf der Hauptfassade aus denkmalrechtlichen Gründen nicht genehmigt wurde.

Image

 

Image



Image

Fehlende Gauben wurden anhand historischer Fotos rekonstruiert und wiederhergestellt. Eine neue seitliche Einfahrt ermöglicht die Nutzung des Kellers als Garage.

Image

Die historischen Innenräume wurden von nachträglichen Einbauten befreit und wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt. Das Treppenhaus erhielt durch Entfernung einer Wand im Obergeschoss eine zusätzliche Belichtung.
 

italiano english   Login Suche Impressum